PLASTIKFREIER & KLIMANEUTRALER VERSAND
NACHHALTIG EINKAUFEN UND UNSERE UMWELT SCHÜTZEN
 

Plastikfrei Leben - Aber wie? Die Grundausstattung

Plastikfrei Leben - Aber wie? Die Grundausstattung

Die Deutschen sind umweltbewußt. Wir sind Naturfreunde und bemüht, nachhaltig zu leben.

Trotzdem produziert Deutschland EU-weit den meisten Plastikmüll !

Viele wollen etwas zum Umweltschutz beitragen, trennen ihren Müll oder kaufen immer mehr Bioprodukte. Aber was genau kann man darüber hinaus gegen die Plastikflut unternehmen?

Die wenigsten von uns wissen, wie sie dies anstellen sollen! Im Alltag neben Beruf, Haushalt und Kindern bleibt für viele keine Zeit, sich mit dem Thema intensiv zu beschäftigen. Im Supermarkt oder im Drogeriemarkt wird man von Plastikverpackungen erschlagen. Es gibt dort kaum Ausweichprodukte zu kaufen.

Hier soll Dir Schritt für Schritt der Einstieg in Dein Zerowaste Life erleichtert werden.

Ganz einfach mit kleinen Tipps für den Alltag: Kids, Drogeriemarkt, Supermarkt, Schule, Uni, Beruf, On the Road....

Zu allererst: Wenn Du diesen Blog liest, ist der erste Schritt bereits getan: Du beschäftigst Dich mit dem Thema und möchtest bewußt etwas unternehmen. Der Umstieg in ein Zerowaste Life kann lange dauern. Das ist okay. Wenn nur jeder einzelne kleine Schritte in die richtige Richtung geht, ist schon viel gewonnen. Denn: JEDER EINZELNE ZÄHLT ! Die 20/80 Regel sagt, daß man mit 20% Energie 80% seines Ziels erreichen kann. Seid nicht frustriert, wenn Ihr nicht 100% müllfrei leben könnt. Es ist doch sehr ermutigend, daß man schon mit wenig Aufwand viel erreichen kann. Also: Ihr könnt Euch weiterhin die Haare waschen oder rasieren :-)

Ca. 9,6 Mrd Einwegflaschen, ca. 4,8 Mrd Trinkhalme und ca. 2,8 Mrd Kaffeebecher werden jährlich in Deutschland verbraucht.
Laut Bundesumweltamt produzierte jeder Deutsche im Jahr 2016 ca. 220,5 kg Verpackungsmüll. Viel mehr als der Großteil unserer EU-Nachbarn.
Das geht besser !

Schritt 1 - Die Grundausstattung:

Mit diesen Artikeln gehst Du den ersten Schritt in Richtung Zerowaste Lifestyle:

1. Die Trinkflasche to Go :

Leg Dir eine Trinkflasche aus Edelstahl oder Glas zu, die in Zukunft Dein täglicher Begleiter ist. Fülle sie zu Hause mit Leitungswasser auf, vermeide gekauftes Wasser, welches lange Transportwege hinter sich hat und somit einen großen CO2-Footprint. Tolle Trinkflaschen aus Edelstahl oder Glas erhältst Du in unserem Shop hier.

2. Die Edelstahl Lunchbox:

Dine in, koche selbst, friere ein, save the rest. Nimm übriggebliebenes Essen am nächsten Tag mit zum Job oder in die Uni. So vermeidest Du Lebensmittelverschwenung, eigenes Geld und eine Menge Müll. Unsere Edelstahl Lunchboxen findest Du im Shop hier.

3. Der Einkaufsbeutel:

Nimm Deinen Einkaufsbeutel immer mit, wenn Du unterwegs bist. Er ist aus Stoff und somit leicht zu transportieren. So bist Du auch für Spontaneinkäufe gut vorbereitet und vermeidest, Plastiktüten kaufen zu müssen. Du findest unsere Stoffbeutel im Shop hier.

4. Wiederverwendbare Obst- und Gemüsebeutel aus Baumwolle:

Nimm Deine wiederverwendbaren Obst- und Gemüsebeutel und Brotbeutel immer mit, wenn Du unterwegs bist. Kaufe Deine Lebensmittel unverpackt ein. Es gibt in Deutschland inzweischen eine Menge toller Unverpackt-Shops. Wenn Du keinen in der Nähe hast, dann ist der regionale Bauer oder der Wochenmarkt eine gute Option. Inzwischen haben auch einige Bio-Supermärkte kleine Unverpackt-Bereiche. Du findest unsere Obst- und Gemüsebeutel im Shop hier.

 

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

SHOP THE STORY :